Heute war der 2. Boxenstopp der Learning Circle Experience 2020. Wir waren insgesamt 17 Teilnehmer*innen. Mit einem Whiteboard (Mural) habe ich abgefragt und dann abstimmen lassen, wer eine Erfahrung aus dem Circle teilen möchte und welche offenen Fragen es gibt. Jedes Thema hat dann ca. 5. Minuten Zeit in der Stunde bekommen. Ähnlich wie bei Lightning Talks war das eine recht kurzweilige und interaktive Runde.

Im Nachgang gab es noch etwas vertiefte Diskussion zu „New GTD“ Ansätzen, aber auch ganz alten wie z.B. der Großmann Methode. Im Q1/2021 werde ich die Gedanken in den lernOS Leitfaden mit einbauen.