Steinpilz-Risotto

Heute haben wir in der Akademie besprochen, dass wie nächsten Herbst einen unserer Lernfreitage verwenden wollen, um Pilze suchen zu gehen. Hier schonmal eines meiner Lieblingsrezepte für Steinpilze.

Zutaten:

  • 10 Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 gr. Parmesan gerieben
  • 750 ml Rinderfond
  • 50 ml Weisswein
  • 4 EL Butter
  • 400 gr. Arborio-Reis
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Hälfte der Steinpilze in Stücke, Hälfte in Scheiben schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch würfeln
  • Parmesan reiben
  • Rinderfond mit Weisswein in Topf erhitzen
  • In anderem Topf 2 EL Butter erhitzen, um Zwiebel und Knoblauch anzudünsten, Pilze und Reis hinzugeben und bei ständigem Rühren glasig dünsten
  • Hitze reduzieren und 2 Schöpfer Fond-Wein-Brühe hinzugeben
  • Einkochen lassen und immer wieder eine Kelle Brühe hinzugeben bis der Reis nach ca. 25 Minuten bissfest ist
  • Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, Parmesan (etwas zum Garnieren übrig lassen) und restliche Butter unterrühren
  • Steinpilzscheiben in etwas Bitter braten und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Risotto mit gebratenen Steinpilzen garniert servieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.